Schuljahr 21/22: GHS Jestetten

Seitenbereiche

Hauptbereich

Das Frische-Mobil macht Halt in Jestetten

Artikel vom 28.06.2022

Das Frischemobil der EDEKA Südwest, ein umgebauter Linienbus, tourt durch den Südwesten Deutschlands, um Schülerinnen und Schülern erste Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsbereiche im Lebensmittelhandel zu geben. Kürzlich machte es Halt an der Schule an der Rheinschleife in Jestetten.

Mit elf Entdeckerstationen erhielten die Jugendlichen die Möglichkeit, spannende Eindrücke und interessante Informationen rund um die Ausbildungsberufe zu sammeln.

Anna Freund und Seven Adler vom Personalentwicklungsmarketing der EDEKA Südwest, begrüßte die 45 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 sowie die Klassenlehrer Tobias Koerner und Stefanie Hofmeier. Nach einer kurzen Einführung stand Anna Freund den Schülern für sämtliche Fragen rund um eine Ausbildung in den Märkten der EDEKA Südwest zur Verfügung. Zwei Schulstunden lang durften die Schülerinnen und Schüler im Bus alles erkunden und ausprobieren. An der Station „Sag-Hallo-Theke“ wurden den Jugendlichen kurze Videos von Kundinnen und Kunden gezeigt, auf deren Wünsche sie zu reagieren hatten. Je nachdem, ob die Kundenwünsche erfüllt wurden, fiel die Reaktion der Kundschaft positiv aus.

An der Station „Scanner-Kasse“ hingegen ging es um Schnelligkeit und wer die meisten Artikel in 30 Sekunden abgescannt. Ein weiteres Highlight im Bus ist der „Smoothie-Rider“. Hier gingen die Schülerinnen und Schüler mit einer VR-Brille auf die Reise einer Orange, von der Plantage über das Logistikzentrum bis hin in den Markt und den Smoothie-Maker.

Beeindruckt zeigten sich die Schülerinnen und Schüler am Ende der Veranstaltung vor allem von den vielfältigen Tätigkeiten in einem Lebensmittelmarkt und den vielen Ausbildungsmöglichkeiten.  Neben Informationen zu den Ausbildungsberufen der EDEKA Südwest wurde beim Informationsgespäch in der EDEKAner Lounge das Hauptaugenmerk daraufgelegt, den Schülerinnen und Schülern verschiedene Möglichkeiten zur beruflichen Orientierung aufzuzeigen.

Die Klassenlehrerin Stefanie Hofmeier zeigte sich begeistert: „Ich finde das Frischemobil ist eine tolle Möglichkeit den Jugendlichen einen Einblick in die verschiedenen Berufsfelder im Lebensmitteleinzelhandel zu ermöglichen.“

Weitere Informationen dazu gibt es unter:
www.hier-bleib-ich.com