Ältere Artikel: GHS Jestetten

Seitenbereiche

Hauptbereich

Nachwuchs-Olympioniken geben trotz großer Hitze Gas

Artikel vom 03.07.2019

Unsere Schule nahm am 27. Juni 2019 mit vier Mannschaften am Leichtathletikwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Tiengen teil. Insgesamt 450 Kinder und Jugendliche stellten ihre sportliche Leistung im Kreisfinale des Bundeswettbewerbs unter Beweis. Jeder Schüler/in musste einen Dreikampf bestehend aus Weitsprung, Sprint und Wurf absolvieren.
Bei den weiterführenden Schulen durften sich die drei schnellsten Ausdauerläufer/innen beim 800 m Lauf messen.

Die Hochsommerhitze schien den jungen Sportlern nicht viel auszumachen, alle WettkampfteilnehmerInnen erzielten tolle Ergebnisse! Entsprechend beliebt waren in diesem Jahr die erfrischenden Wasserhähne im Aussenbereich des Stadions und die Wassermelonen welche dankenswerterweise von einem Elternteil spendiert wurden. Trotz der Bedingungen waren die Leistungen der SchülerInnen sehr gut! Beide Mannschaften erreichten jeweils den 5. Platz! Herzlichen Glückwunsch! Lediglich die Siegerehrung musste aufgrund der kurzfristigen Um- und Abmeldungen teilweise ausgesetzt werden, da es zu Verschiebungen im Wettkampfsystem gekommen war.

Vielen herzlichen Dank den Kampfrichtern und LehrerkollegInnen aus dem Sportbereich sowie unserem FsJler, welche für unsere Schule im Einsatz waren!