Schüler
Schulgebäde

Schulportrait Jestetten

Die Schule an der Rheinschleife stellt sich vor

Jestetten, eine Gemeinde mit ca. 5200 Einwohnern, liegt im Süden Baden-Württembergs an der die Schweizer Städte Schaffhausen und Zürich verbindenden Straße, im sogenannten „Jestetter Zipfel“, einem Areal, das durch den eigenwilligen Verlauf der Landesgrenze südlich von Schaffhausen seine Bezeichnung erhalten hat.

Die erwähnte Straße bildet gleichsam die Hauptverkehrsader von Jestetten, und an dieser Straße, in der Mitte des Ortes, befindet sich das eindrucksvolle Gebäude der Schule an der Rheinschleife.

Schule an der Rheinschleife
Schule an der Rheinschleife

Das Gebäude wurde 1910 erbaut und dient auch heute nicht nur als Schulhaus, sondern teilweise als Wohnung und früher als Rathaus. Im Innenbereich dominieren kräftige Farben, der bauliche Zustand ist tadellos. Die Architektur dieses wuchtig erscheinenden Gebäudes im Jugendstil war zunächst umstritten; heute wird sie überwiegend positiv bewertet.

In der Schule an der Rheinschleife werden gegenwärtig 406 Schüler unterrichtet, von denen ein Teil der Grundschüler die Außenstelle in Altenburg, einem Ortsteil Jestettens, besucht.

Obwohl einige Schüler aus Nachbarorten und der Schweiz kommen, ist die Jestetter Schule für alle gut zu Fuß, per Fahrrad oder Linienbus erreichbar.  
Die Grundschule wird überwiegend dreizügig, die Werkrealschule einzügig und in der neunten Klasse zweizügig geführt. An der Schule unterrichten insgesamt 36 Lehrkräfte. Der Schulbetrieb wird zurzeit durch einen Schulsozialarbeiter und einen FsJler unterstützt.

Schulhof Jestetten
Schulhof Jestetten

Schulleben und Leitbild

Die einvernehmliche Zusammenarbeit der Schulleitung und der Lehrkräfte mit dem Elternbeirat und dem engagierten Förderverein sichert zusätzlich das gute Schulklima, die Lernbereitschaft und die guten Lernergebnisse ab. Ein Bestandteil des schulischen Lebens ist die mit Schülern und Lehrkräften besetzte Streitschlichtung, durch deren Wirken die meisten Streitfälle auf kameradschaftlicher Basis beigelegt werden können und ein hohes Niveau des Miteinanders unter den Schülern gehalten werden kann.

Für die Schule gilt ein definiertes, erfolgreich angewendetes Regelwerk, das Klarheit und Transparenz für den freundlichen, aber auch respektvollen Umgang schafft. Auf die Einhaltung dieser Regeln durch alle am Schulalltag Beteiligten, auf gegenseitige Rücksichtnahme und höflichen Umgang wird großer Wert gelegt. Erwähnenswert ist noch unser Schulprofil. Dazu gehören die verstärkte musische und sportliche Bildung und Erziehung unserer Schüler:

  • Grundschulchor
  • Theaterspiel
  • Erlebnispädagogik
  • Schwimmkurs

Darüber hinaus absolvieren alle Grundschüler unserer Schule das vierjährige Programm zur Gesundheitserziehung „Klasse 2000“. Zur Überwindung von Lernschwierigkeiten beim Lesen oder Schreiben (LRS) bieten wir Einzel- und Gruppenkurse an.

Neben den vielen Grundschulkindern, die das Betreuungsangebot der Ganztagesschule oder des DRK- Kinderhorts nutzen, besuchen auch zahlreiche Werkrealschüler die Ganztagesbetreuung am Nachmittag und nehmen an der Hausaufgabenbetreuung und den Arbeitsgemeinschaften teil.

 

 

Unser Leitsatz

Der Leitsatz unseres Schulleitbildes lautet:

"Gerne kommen- gemeinsam lernen- gestärkt gehen"

© 2009 Schule an der Rheinschleife | Schaffhauser Straße 12 | 79798 Jestetten | Tel.: 07745 9277-90 | Fax: 07745 9277-97 | E-Mail schreiben – by Hirsch & Wölfl GmbH