Schüler
Schulgebäde

Allgemeininfo

Für Kinder bedeutet Lesen zu können den Eintritt in die große Welt des Wissens, des Verstehens und der Fantasie. Lesekompetenz ist eine Schlüsselkompetenz zum lebenslangen und selbstständigen Lernen. Lesen unterhält und bildet, es stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Kreativität.

Je lebendiger, früher und interessanter Kinder an den Umgang mit Büchern herangeführt werden, umso größer ist die Aussicht auf lang anhaltenden Erfolg.
Die Leseförderung ist uns an der Schule an der Rheinschleife ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund haben wir auch 2009 eine Umfrage unter den Schülern, Eltern und Lehrern zum Thema „Leseförderung an der Grund- und Hauptschule Jestetten“ durchgeführt, deren Ergebnis uns in unserer Arbeit bestärkt hat.

Durch vielfältige Maßnahmen während des gesamten Schullebens möchten wir die Lesemotivation wecken, erhalten, den Kindern Lesestrategien vermitteln und die Lesekompetenz fördern.

Freude am Lesen

  • Regelmäßige Vorlese- und Lesezeiten
  • Das Lesen von Klassenlektüren und Erstellen von Lesebegleitheften, Lesetagebüchern
  • Die Begegnung mit Kinder- und Jugendliteratur
  • Schriftstellerlesungen
  • Die Zusammenarbeit mit den Büchereien in Jestetten und Altenburg
  • Die Durchführung von Leseaktivitäten wie Lesenächten oder Lesetagen
  • Märchennachmittage
  • Lesewettbewerbe
  • Das Schreiben von eigenen Büchern
  • Durch Lesepatenschaften zwischen den einzelnen Klassen
  • Leseprojekte im Kindergarten
  • Die Nutzung des Internetportals Antolin

Paten

Ehrenamtliche Lesepaten unterstützen unsere Arbeit durch engagierte und zuverlässige Einzelförderung.

© 2009 Schule an der Rheinschleife | Schaffhauser Straße 12 | 79798 Jestetten | Tel.: 07745 9277-90 | Fax: 07745 9277-97 | E-Mail schreiben – by Hirsch & Wölfl GmbH